Jetzt vereinigt mit Lübars-Waidmannslust!
   
  Presseerklärungen  
 

 


Derzeit (15.4.2008) liegen folgende Presseerklärungen im Archiv:
02.12.17.Pressemitteilung zum "Abfallentsorgungskonzept"
02.05.27.Pressemitteilung zur MVA Hennigsdorf

! Neu !   ! Aktuell !   ! Neu !   ! Neu !   ! Aktuell !


Kreisübersicht siehe unter Berlin-Reinickendorf

 

Auch zum Ablachen haben wir was da:

Aus dem Archiv:

Im folgenden finden Sie die deutsche Übersetzung des prägnanteren amerikanischen Disputs:

MS kontra GM kontra MS

Bill Gates, Chef von Microsoft (MS), traf auf der Comdex 98 die folgende Aussage:

  • "Wenn General Motors (GM) mit der Technik so mitgehalten hätte wie die Computerindustrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden."

Als Antwort darauf ließ General Motors eine Presseerklärung mit folgendem Inhalt abgeben:
"Wenn General Motors eine Technik wie Microsoft entwickelt hätte, dann würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:
  • Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.
  • Jedesmal, wenn die Linien auf der Straße neu gezeichnet werden würden, müßte man ein neues Auto kaufen.
  • Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen und man würde das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.
  • Wenn man bestimmte Manöver wie z.B. eine Linkskurve durchführe, würde das Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu starten. Man müßte dann den Motor erneut installieren.
  • Man könnte nur allein in dem Auto sitzen, es sei denn, man kaufte Car 95 oder Car NT. Aber dann müßte man jeden Sitz einzeln bezahlen.
  • Neue Sitze würden erfordern, daß alle dieselbe Gesäßgröße hätten.
  • Das Airbag-System würde fragen "Sind Sie sicher?", bevor es auslöst.
  • Gelegentlich würde das Auto Sie ohne jeden erkennbaren Grund aussperren. Sie könnten es nur mit einem Trick wieder aufschließen, und zwar müßten Sie gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radioantenne fassen.
  • Man müßte den Startknopf drücken, um den Motor auszuschalten."
 
top