Jetzt vereinigt mit Lübars-Waidmannslust!
Termine
Presse
Archiv 2000-2004
   
  Termine  
 

Folgende Termine sind derzeit (4. Februar 2015) aktuell:  

AUS technischen GRÜNDEN z.Zt. TERMINLISTE des KREISES nur HIER aktuell !!!

Zum Downloaden als PDF:
SPD Reinickendorf Termintipps (ab) Februar 2015 als PDF downloaden!

_

- * -

Terminkalender unserer Abteilung (Stand: 28. Januar 2015)

Termin2/2015


 

Termin3/2015


 

- * -

  erl.: (Jahreshauptversammlung LüWaWi
5. März 2014 19:00 Uhr)

SPD-Fraktionszimmer
(R. 230 , 1. Etage) im Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215-239,
13437 Berlin

 Eine Zwischenbilanz der Abteilung und Abteilungswahlen

- * -

erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
sind herzlich eingeladen zur
Weihnachtsfeier)


      
 

 
am Freitag, den 13. Dezember 2011,
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin,


Bitte meldet Euch bis zum 6. Dezember 2013 verbindlich bei mir an.
Mobil: 0176/ 32 17 15 95 Email: info@alexander-ewers.de

- * -


Terminkalender unserer Abteilung (Stand: 1. Dezember 2013)

(Alle Termine im Kalender sind vorläufig, Änderungen vorbehalten) 
 

Termin12/2013


 

- * -

erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
waren herzlich eingeladen zur
Weihnachtsfeier)

am Freitag, den 2. Dezember 2011,
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin,

- * -

 
erl.: (Einladung zur Abteilungsversammlung)

am Dienstag, den 22. November 2011,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin


Thema:
"Berlin und Reinickendorf nach den Wahlen" Diskussionspartner:Andreas Höhne"

- * -

erl.: (Einladung zur Abteilungsversammlung)

am Dienstag, den 23. August 2011,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin

 
zum Thema:
                               "Parteireform der SPD - Partei in Bewegung"
Geplanter Ablauf:
1. Begrüßung
2. Vorstellung des Papieres "Die SPD erneuert sich!"
      (Thorsten Koch & Andreas Sabisch)
3. Vorzüge und Nachteile des Papieres "Die SPD erneuert sich!"
      (Ralf Höschele / stellv. Bundesvorsitzender der Jusos)
4. Diskussion
5. Anträge
6. Verschiedenes


- * -

 
erl.: (Einladung zum jährlichen Sommergrillen)

am Freitag, den 8. Juli 2011,
ab 18.00 Uhr
Leider nicht im Garten des Genossen Uwe Eilenberg,
sondern bei Familie Ewers
  "Wir starten in die Sommerpause"
(Fleisch-, Salat- und Dessertspenden sind willkommen!)
Verbindliche Anmeldung bis 7.Juli 2011 bei info@alexander-ewers.de oder unter 0176 78698462 !

Uwes Paradies
Mehr ...
 

- * -

 
erl.: (Einladung zur Abteilungsversammlung)

am Montag, den 27. Juni 2011,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin
  zum Thema:
"Wahlkampfgespräch mit Brigitte Lange und Thorsten Karge"

- * -

 

erl.: (Infostand)
am Samstag, den 25. Juni 2011 von 10.00 bis 12.00 Uhr
Alt-Wittenau Ecke Oranienburger Str.
und
vor "Reichelt" am Zabel-Krüger-Damm


"Wir informieren über unsere Wahlkreiskandidaten!"

- * -

erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
sind herzlich eingeladen zur
Abteilungsvorstandssitzung)

am Dienstag, den 3. Mai 2011,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin
 
  Tagesordnung:
1. - Festlegung der Tagesordnung für den 16. Mai 2011
2. - Verschiedenes

- * -
 
 Allen erholsame Fest- und Ferientage!

 


      
 

 

- * -

erl.: (Alle Abteilungsmitglieder)
sind herzlich eingeladen zur
Weihnachtsfeier

erl.: (am Freitag, den 3. Dezember 2010,)
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Reinickendorf,
Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13469 Berlin,
Eine verbindliche Anmeldung bitte an Oliver Donoso-Mantke unter
kreis.reinickendorf@spd.de .


- * -

 
November / Dezember 2010

Wann?

Wo?/Wer verantwortlich?

Was?

FR 03.12.10
18.00 Uhr

Ratskeller Reinickendorf
im Rathaus Reinickendorf (Altbau),
Eichborndamm 215 - 239,
13437 Berlin / gAV

Abteilungsweihnachtsfeier s.o.!

DO 09.12.10
18.00 Uhr

Restaurant Dionysos
Zabel-Krüger-Damm 35/ gAV

Stammtisch der Freunde und Unterstützer der SPD Lübars Waidmannslust & Wittenau

DI 30.11.10
19.00 Uhr

SPD-Fraktionszimmer
(R. 230 , 1. Etage) im Rathaus Reinickendorf (Altbau), Eichborndamm 215-239,
13437 Berlin

"Tafeln - Fluch oder Segen?" Diskussionsveranstaltung

 
- * -
 
  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder)
sind herzlich eingeladen zur
Abteilungsversammlung

am Donnerstag, den 16. September 2010,
um 18.00 Uhr
im SPD-Kreisbüro Reinickendorf
13469 Berlin    Waidmannsluster Damm 149
 
  Tagesordnung:
1. - Kandidatenfindung für das Abgeordnetenhaus und für die
      Bezirksverordnetenversammlung
2. - Gemeinsame Veranstaltungsplanung mit der Abteilung Hermsdorf
3. - Verschiedenes

 
 
 
 

- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder und Gäste)
sind herzlich eingeladen zur
Abteilungsversammlung

am Dienstag, den 29. Juni 2010,
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239

Thema:
"Gründe der Weltwirtschaftskrise aus volkswirtschaftlicher Sicht"
mit Dieter Dressel (Volkswirt)

- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder)
sind herzlich eingeladen zur
Abteilungsversammlung

am Donnerstag, den 5. März 2010,
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239

Tagesordnung:
1. Vorstellungen zur zukünftigen Vorstands-/ Abteilungsarbeit
2. Kandidatenbenennung
3. Fragen zu den Abteilungswahlen
4. Verschiedenes

- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder und Gäste)
sind herzlich eingeladen zum
Diskussionsforum
der Abt. Hermsdorf

am Donnerstag, den 25. Februar 2010,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239

Wie sicher sind unsere Renten?
- Demographische Entwicklung und Sozialsysteme -

Immer weniger Rentenzahler stehen immer mehr Rentenempfängern gegenüber. Deutschland wird zur "Altenrepublik". Muss das zum Kollaps des Systems führen? Sind unsere Renten noch sicher?
Darüber wollen wir mit dem Experten Karl Brenke vom Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) diskutieren.

- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
sind herzlich eingeladen zur
Weihnachtsfeier)


      
 

 
am Freitag, den 4. Dezember 2009,
um 18.00 Uhr
im Restaurant Dionysos,
Zabel-Krüger-Damm 35-39,
13469 Berlin,
Bus 122, 222, 322 bis Haltestelle Schluchseestraße.
Eine verbindliche Anmeldung bitte an Oliver Donoso-Mantke unter
kreis.reinickendorf@spd.de .


- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
sind herzlich eingeladen zur
Abteilungsversammlung)

am Donnerstag, den 5. November 2009,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239


- * -

(Einladung zum 2-te Kinderfest) am
11. Oktober 2009
von
14 - 19 Uhr
Auf dem Spielplatz am
Zehntwerderweg/Horberstr.

Es erwarten Euch:
Kuchen, Salate, Getränke
Viele tolle Spiele
Eine Hüpfburg
Flohmarktstände

Der Erlös des Festes wird zugunsten
der Verschönerung des Spielplatzes
gespendet!

(Unsere Genossen werden gebeten mitzuhelfen:
13:30 Uhr bis 19:30 Uhr.
Bitte auch in Teilzeit!)
Kontakt: Henrike Benter (Tel.: 325 30 838 AB)

- * -


      
 

 

- * -

erl.: (Einladung zum Kinderfest) am
19. Juli 2009
von
15 - 18 Uhr
Auf dem Spielplatz am
Zehntwerderweg/Horberstr.

Es erwarten Euch:
Kuchen, Salate, Getränke
Viele tolle Spiele
Eine Hüpfburg
Flohmarktstände

Der Erlös des Festes wird zugunsten
der Verschönerung des Spielplatzes
gespendet!

(Unsere Genossen werden gebeten mitzuhelfen: 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr.
Bitte auch in Teilzeit!)

- * -

erl.: (Einladung zum Abteilungsabend )

       * Gesundheitspolitische Fragestellungen in Zeiten der Pandemie *

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Gäste:

am Mittwoch, den 15.07.2009,
um 18.00 Uhr (bis 20.00 Uhr),
im Ratskeller Reinickendorf,
Eichborndamm 215 - 235,
13437 Berlin

laden wir zu diesem aktuellen Thema ein:

Die Schweinegrippe-Pandemie ist im Augenblick von hoher gesundheitspolitischer und öffentlicher Bedeutung. Dies ist für uns Anlaß, dieses Thema im Rahmen eines Abteilungsabends zu behandeln. Im Anschluss daran wollen wir unsere Aktivitäten zum anstehenden Bundestagswahlkampf (inkl. Einschulaktion) besprechen.

- * -

erl.: (  Jahreshauptversammlung LW+W  )

                  * Eine Zwischenbilanz der Abteilung *

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

das erste Jahr unserer gemeinsamen Wahlperiode ist bereits um. Vieles ist geschehen und wir möchten Euch dazu einladen, mit uns einen kurzen Rückblick, aber auch einen Blick in die Zukunft, zu machen. Hierzu treffen wir uns am:

Mittwoch, den 29.04.2009,

um 19.00 Uhr (bis 21.00 Uhr),

im Ratskeller Rathaus Reinickendorf,

Eichborndamm, Altbau

Tagesordnung:

1.      Jahresbericht des Abteilungsvorstandes

2.      Kassenbericht des Abteilungskassierers

3.      Bericht der Revisoren

4.      Aussprache zu den Punkten 1-3

5.      Entlastung des Vorstandes/ Kassierers

6.      Jahresprogramm 2009 (gemeinsame Planung)

7.      Verschiedenes

Auf Eure konstruktive Kritik an der Abteilungsarbeit, Eure Ideen und Anregungen freuen wir uns.

Mit herzlichen Grüßen

      O. Donoso Mantke    S. Burk K. Hiller - Ewers    H.Uecker    A. Sabisch A. Ewers

 

- * -

erl.: (Einladung zum Abteilungsabend )

Stark für Reinickendorf!

       - Eine Zwischenbilanz zur kommunalpolitischen Arbeit der SPD in der BVV -

Liebe Genossinnen und Genossen,

gemeinsam mit

Sascha Braun

Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf

wollen wir am 

Mittwoch, 18. März 2009, 19.00 Uhr

im Fraktionssaal, Raum 229,

 im Rathaus Reinickendorf, Altbau

eine Zwischenbilanz der jetzigen Wahlperiode u.a. zur Schul-, Jugend- und Sozialpolitik der letzten zwei Jahre ziehen. Sicherlich ist es interessant zu erfahren, in welcher politisch-inhaltlichen Auseinandersetzung wir uns mit den politischen Gegnern im Bezirk befinden und was wir für die zweite Legislaturhälfte vorhaben.

Für Getränke wird seitens des Fraktionsbüros gesorgt sein.

Auf Euer zahlreiches Kommen und einen regen Austausch freuen sich

O. Donoso Mantke    S. Burk    K. Hiller - Ewers    H. Uecker    A. Sabisch    A. Ewers

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
zusammen mit den Abteilungen
Frohnau und Hermsdorf

EINLADUNG ZUM

ÖFFENTLICHEN DISKUSSIONSFORUM

 

              „. . . und die Arktis schmilzt .“

 

-       Verlieren wir den Kampf gegen den Klimawandel? –

 

Wir diskutieren mit

Prof. Dr. Holger Rogall (SPD)

Professor für Umweltökonomie, FH Wirtschaft Berlin,

Träger des Deutschen Solarpreises 2006

 

Donnerstag, 27. November

19.30 Uhr

Ratskeller im Rathaus Reinickendorf,

Eichborndamm, Altbau

 

Alle Genossinnen und Genossen sowie Gäste sind herzlich eingeladen!

 

- * -

 

Detlef Dzembritzki
Mitglied des Deutschen Bundestages

 

erl.: (Einladung zur Diskussionsveranstaltung:)

Ethik oder Religion
Auch gemeinsam eine Chance?

Die SPD Reinickendorf und der Evangelische Kirchenkreis Berlin Reinickendorf laden ein:

Am Freitag, den 14. November 2008
um 19:30 Uhr
im Fontane-Haus, Märkisches Viertel
Wilhelmsruher Damm 142c,
13439 Berlin


Es diskutieren:

Bischof Dr. Wolfgang Huber
Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Wilfried Seiring

Direktor des Ausbildungsinstituts für Humanistische Lebenskunde
ehemaliger Leiter des Landesschulamtes Berlin


Ziel der Veranstaltung ist es, die unterschiedlichen Standpunkte und Gemeinsamkeiten zum
Religions- und Ethikunterricht zu diskutieren. Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Diskussion zu
beteiligen!

Im Anschluss an die Diskussionsveranstaltung besteht die Gelegenheit zum persönlichen
Gespräch.

Um Anmeldung unter info@spd-reinickendorf.de wird gebeten.



 

Bürgerbüro Detlef Dzembritzki
Waidmannsluster Damm 149, 13469 Berlin
Telefon: 030 - 409 109 33
Telefax: 030 - 411 089 45

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
zusammen mit den Abteilungen
Frohnau und Hermsdorf

am Dienstag, den 23. September 2008,
um 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
im Restaurant im Casinoturm Frohnau ("moon up" Erster Stock)
13465 Berlin    Ludolfingerplatz 1

Verantwortung für Europa - was geht uns das "Nein" der Iren
zum Lissabonner Vertrag an?
Hat die Europäische Integration noch eine Zukunft?


Referentin:

Ulla Kalbfleisch-Kottsieper
(Vizepräsidentin der Europa Union Deutschland, Ministerialdirigentin,
Institut für Europäische Politik, Berlin)


Stichworte u.a. zur anschließenden Diskussion:

¤  Was wollte die Europäische Verfassung, was will der Lissabonner
      Vertrag für die Bürger/-innen erreichen?
¤  Welche sozialpolitischen/verbraucherpolitischen Vorstellungen
      hat die EU und wer setzt sie durch?
¤  Verantwortung der Parteien/der SPD für Europa und seine Ziele
¤  Regionalpolitik der EU - für Berlin ein Gewinn?
¤  Perspektiven der Europäischen Integration


- * -

  erl.: (Alle Abteilungsmitglieder
sind herzlich eingeladen zur
Erweiterten Abteilungsvorstandssitzung)

am Donnerstag, den 17. Juli 2008,
um 18.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239

Themen u.a.:

1. Abteilungsangelegenheiten
2. Nachbetrachtung der Kreisvertreterversammlung vom 3.7.08
3. Stand der Arbeiten der AG’s
4. Planung der bevorstehenden Einschulaktion
5. Verschiedenes

- * -

  erl.: (Alle Genossen und Freunde der Abteilung
sind herzlich eingeladen in den Garten des Gen. Uwe Eilenberg:)

Unser Sommergrillen

am Freitag, den 18. Juli 2008,
um 18.00 Uhr im
Kleingartenpark Rosenthal Nord Quickborner Str. 12-14, Parzelle 80, 13158 Berlin (Endschleife Tram M1)

Um einen besseren Überblick für die Planung zu haben, wird um eine vorherige verbindliche Anmeldung bis zum 14.07. gebeten!

- * -

  (erl.:Alle Parteimitglieder sind eingeladen zur:)

2. Kreisvorstandssitzung der Wahlperiode

am Montag, den 30. Juni 2008,
um 19.00 Uhr
im BVV-Saal des Rathauses Reinickendorf (Altbau)
13437 Berlin    Eichborndamm

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

1. Genehmigung der Tagesordnung
2. Stand Projekt "Zeitung"
3. Wirtschaftsplan 2008
4. Internetauftritt des Kreises und
     Benennung einer/s Internetbeauftragten
5. Termine KV-Sitzungen II. Halbjahr 2008
6. Berichte (Landesvorstand, Abgeordnetenhaus, BVV-Fraktion,
     Bezirksamt, weitere)
7. Verschiedenes

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am Dienstag, den 24. Juni 2008,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Delegiertenwahl zur Europawahl

Wir schlagen Euch die folgende Tagesordnung vor:

1. Wahl des Präsidiums
2. Wahl der Mandatsprüfungskommission
3. Wahl der Zählkommission
4. Wahl von 14 Delegierten (und Ersatzdelegierten) für die
     Kreisvertreterversammlung
5. Nominierungen zur Landesvertreterversammlung
6. Verschiedenes

                                     ! Bitte bringt eure Parteibücher mit !

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am Donnerstag, den 5. Juni 2008,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Banken als Spielkasino des
Finanzkapitalismus

- Risiken und Nebenwirkungen trägt der Steuerzahler -

Öffentliches Diskussionsforum
mit
Professor Richard Stehle,
Humboldt-Universität Berlin
- Bank- und Börsenwesen -

- * -

  ( erl.: Themenabend)
am Montag, den 2. Juni 2008,
um 19.00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Südafrika - der Weg aus der Apartheid

Diskussionsabend

mit
Willie Kuhn,
(Journalist und ehemaliger Parlamentsbeobachter in Südafrika)

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
zusammen mit den Abteilungen
Frohnau und Hermsdorf

am Dienstag, den 6. Mai 2008,
um 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
im Restaurant im Casinoturm Frohnau ("moon up" Erster Stock)
13465 Berlin    Ludolfingerplatz 1

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst -
Ernstfall für Rot-Rot?


Referent: u.a.

Uwe Döring
(parlamentarischer Geschäftsführer der AH-Fraktion "Die Linke")

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
zusammen mit der Abteilung
Märkisches Viertel

am Dienstag, den 6. Mai 2008,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus" Saal 3)
13437 Berlin    Eichborndamm 215-239

Diskussion

mit unserem Landes- und Fraktionsvorsitzenden
Michael Müller

ZUSTAND DER SPD in BERLIN und im BUND

Stichworte:

Privatisierung der Bahn,
Mindestlohn,
Veränderungen an der Agenda 2010.


- * -

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,
wir haben uns mit Zustimmung des Kreisvorstandes vergrößert!
Die bisherigen Abteilungen Lübars/Waidmannslust und Wittenau werden in Zukunft zusammen unter einem neuen, gemeinsamen Dach besser politisch arbeiten können.     Wir laden Alle herzlich zur Mitarbeit ein!

! Wichtiger Termin !
Freitag,
den 4. April 2008 um 18.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm 215

Den Abend bitte vormerken für die erste Jahreshauptversammlung der neuen gemeinsamen Abteilung! (Die vollständige Einladung erfolgt durch den Kreis.)


Mit diesem Fund aus dem Archiv wünscht der Abteilungsvorstand
Allen eine erholsame Osterzeit!

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
zusammen mit den Abteilungen
Hermsdorf, Waidmannlust/Lübars
und
der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in Reinickendorf


am Mittwoch, den 27. Februar 2008,
um 19.00 Uhr
in der Ernst-Litfaß-Schule
(OSZ Druck- und Medientechnik)
Cyclopstraße 1 - 5, 13437 Berlin

Haben die Berliner Schulen genügend Lehrer an Bord?

- Bildungspolitik zwischen Anspruch und Wirklichkeit -

Information und Diskussion
über die Personalsituation an Schulen in Reinickendorf
mit
Frank Braune (Schulleiter der Thomas-Mann-Oberschule)
Brigitte Dietrich (Schulleiterin der Hermann-Schulz-Grundschule)
Hans-Jürgen Keller (Schulleiter der Emil-Fischer-Schule)
Erhard Kohlrausch (Pädagogischer Koordinator an der Romain- Rolland-Oberschule)
Dieter Werthmann (Erweiterte Schulleitung Carl-Benz-
Oberschule, Personalrat der Lehrer und
Erzieher Reinickendorf)
sowie
Felicitas Tesch (Schulpolitische Sprecherin der SPD-
Fraktion im Abgeordnetenhaus)
und
Reinickendorfer SPD-Abgeordneten und
SPD-Bezirksverordneten


- * -

  (erl.: Abteilungstreffen)
am Dienstag, den 19. Februar 2008,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Gesprächsrunde für interessierte Abteilungs- Mitglieder
zur weiteren Abteilungsarbeit

- * -

  erl.: ( Abteilungstreffen)
zusammen mit den Abteilungen
Hermsdorf und Waidmannlust/Lübars
am Donnerstag, den 17. Januar 2008,
um 19.30 Uhr
in der "Bürgermeister-Villa"
auf dem Gelände der Georg-Herwegh-Schule,
Eingang Hermsdorfer Damm an der Ampel Frohnauer Straße
(Nähe S-Bahnhof Hermsdorf)

Thema: "Das politische Bezirksamt - Für und Wider"

diskutieren:

Alexander Götz
(SPD-Kreisvorsitzender in Pankow)

und
Peter Senftleben
(SPD-Kreisvorsitzender in Reinickendorf)


- * -


  erl.: ( Abteilungstreffen)
am Dienstag, den 6. Dezember 2007,
um 19.30 Uhr
im Gasthaus "Dalldorf"
13437 Berlin    Alt Wittenau 66

Themen:       1. Jubilarehrung
2. Termine
3. Zukunftspläne der Abteilung
4. Verschiedenes
5. Jahresendaktivität !

- * -


      
 

 
Download:  

"Unser Kommunales Wahlprogramm 2006 - 2011" (49 KB) ist da!
"Ein starkes Team für Berlin" (Flyer zur Wahl in Reinickendorf 2006) (125 KB)

- * -



Testen Sie Ihre Wahlentscheidung!

 ! Was war los ? ! Auswahl !  ! Was war los ? ! Auswahl !  ! Was war los ?

  erl.: (Abteilungstreffen)
am Dienstag, den 25. September 2007,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Themen:       1. Jahresendaktivitäten
2. Anträge
3. Termine
          4. Verschiedenes

- * -


erl.: (Veranstaltungshinweis:)
17. September 2007 - 19:00 Uhr

in der Vertretung des
Landes Sachsen-Anhalt
beim Bund
Luisenstr. 18
10117 Berlin

Schwarze Pyramiden, rote Sklaven
Der Streik in Workuta im Sommer 1953. Podiumsgespräch. Gemeinsam mit der Landesvertretung Sachsen-Anhalt. In der Geschichte der Lager des sowjetischen Gulag nimmt Workuta einen besonderen Platz ein. Die unwirtlichen Verhältnisse nördlich des Polarkreises haben unter den hier Gefangenen während mehrerer Jahrzehnte brutaler Zwangsarbeit unzählige Opfer gefordert, ein rigides Lagerregime trug zum jämmerlichen Dasein der scheinbar von aller Welt abgeschlossenen Inhaftierten bei. Umso bemerkenswerter, daß gerade hier im Juli / August 1953 ein Streik politischer Häftlinge aus über 30 Ländern in einen Aufstand mündete, der trotz blutiger Niederschlagung aus heutiger Sicht wie ein Fanal erscheint.
Podiumsgespräch mit Dr. Eva Ochs, Horst Schüler, Dr. Karl Wilhelm Fricke,
Dr. Wladislaw Hedeler, moderiert von Dr. Jens Hüttmann

Nähere Infos auch unter:
http://www.stiftung-aufarbeitung.de

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am Dienstag, den 28. August 2007,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Thema: 

Planung unserer nächsten Aktivitäten
(z.B.: Einschulaktion am 1. September 2007)

- * -

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen zusammen mit der
     Abteilung "Märkisches Viertel")

am Dienstag, den 22. Mai 2007,
um 19.30 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Thema: 

Nutzungskonzepte für die Flughafennachfolge in Tegel?
Referent: Jörg Stroedter

- * -

  erl.:( Abteilungstreffen)
am ! Donnerstag !, den 26. April 2007, um 19.30 Uhr
im Restaurant MaeStral (ehemals Split-Grill) 13437 Berlin Eichborndamm 236 
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Themen:  1. Vorbereitung der Kreisdelegiertenversammlung
      am 11. Mai 2007 (KDV)
  2. Anträge
  3. Termine
  4. Verschiedenes

- * -

  erl.:(Abteilungstreffen
am ! Donnerstag !, den 22. März 2007, um 19.30 Uhr)
im Restaurant MaeStral (ehemals Splitgrill) 13437 Berlin Eichborndamm 236 
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Themen:  1. Diskussion und Abstimmung über vorliegende
     Anträge zum "Bremer Entwurf" und neuen
     Grundsatzprogramm

     Anträge können zu unserer Versammlung mitgebracht
      werden.
     Einen Antrag findet Ihr hier.
  2. Anträge
  3. Termine
  4. Verschiedenes

- * -

erl.: (Abteilungstreffen am Mittwoch, den 28. Februar 2007)

diesmal in der

Humboldt-Bibliothek Tegel
Karolinenstraße 19, 13507 Berlin


Der Förderverein für Deutsch-Französische und Internationale Beziehungen e.V. und Detlef Dzembritzki (MdB) laden ein:


Korruption & Globalisierung: Wenn Reichtum arm macht


Herausforderungen für Politik und Zivilgesellschaft


“Die Europäische Union und die G8 werden die afrikanischen Staaten dabei unterstützen, ein Umfeld zu entwickeln, das private Investitionen erleichtert: mehr Demokratie, weniger Korruption, mehr Eigenverantwortung, ein besserer Zugang zu Energie und mehr Selbstbestimmung über die Verwendung der eigenen Rohstoffvorkommen.“
Dieser Satz von Karin Kortmann weist auf die großen Probleme der Entwicklungspolitik hin. Gerade in den Entwicklungsländern ist Korruption weit verbreitet, wie alljährlich der Bericht von Transparency International zeigt. Geld, das durch Korruption in privaten Taschen verschwindet, steht nicht für öffentliche Dienstleistungen wie Bildung, Gesundheit oder sauberes Wasser zur Verfügung und untergräbt somit jede Armutsminderung. Für die armen und ärmsten Länder der Welt ist die Korruption deshalb nicht nur die ärgerliche Bereicherung einiger auf Kosten der Allgemeinheit, sondern das wichtigste Hindernis für die Entwicklung dieser Länder. Gemeinsam mit dem Gründer von Transparency International Peter Eigen und der Parlamentarischen Staatssekretärin im Entwicklungsministerium, Karin Kortmann, wollen wir über die Folgen von Korruption für die Entwicklungsländer, über neue Wege zur Stärkung der Zivilgesellschaft und die Bekämpfung der Korruption in der globalisierten Weltwirtschaft diskutieren.

Diskussionsveranstaltung mit
Dr. Peter Eigen Gründer von Transparency International
Karin Kortmann MdB, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Detlef Dzembritzki MdB
Moderation: Alexander Kulpok Publizist
Im Anschluss an die Diskussionsveranstaltung besteht bei einem Glas Wein oder Saft die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch.
Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein und würden uns sehr freuen, Sie am 28. Februar in der Humboldt- Bibliothek begrüßen zu können.

Um Anmeldung per E-Mail an info@dzembritzki.de wird gebeten.


Dr. Peter Eigen Dr. Peter Eigen

Peter Eigen (68) ist Jurist und war bis 1991 als Direktor bei der Weltbank unter anderem für Projekte in Afrika zuständig. 1993 gründete er die Nichtregierungsorganisation Transpartency International, die sich dem weltweiten Kampf gegen die Korruption verschrieben hat. Seit Mitte 2006 ist er eins von sieben Mitgliedern des Africa Progress Panel, das der britische Premier Tony Blair ins Leben gerufen hat, um die Umsetzung der G8 - Versprechen von Gleneagles an die afrikanischen Staaten zu kontrollieren, sowie Vorsitzender der International Advisory Group of the Extractive Industries Transparency Initiative (EITI).


Karin Kortmann Karin Kortmann

Karin Kortmann ist seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages, mit dem Schwerpunkt Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik. Im November 2005 wurde sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die deutsche G8- und EU-Rats-Präsidentschaft erfordern in besonderer Weise auch den Einsatz der Entwicklungspolitiker. Für Karin Kortmann stehen das Erreichen der Milleniumsziele und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Ländern des Südens im Vordergrund. Als Gouverneurin der asiatischen Entwicklungsbanken fordert sie mehr Transparenz und Effektivität in der internationalen Finanzpolitik.


- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am ! Mittwoch !, den 31. Januar 2007, um 19.30 Uhr
im Restaurant MaeStral (ehemals Splitgrill) 13437 Berlin Eichborndamm 236 
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Tagesordnung:

1. Diskussion über das neue Grundsatzprogramm und den "Bremer Entwurf"
Wir wollen über das neue Grundsatzprogramm diskutieren und eventuell zu bestimmten Themen und Schwerpunkten Arbeitsgruppen bilden und an dem Programm weiterarbeiten. Überlegt Euch bitte, ob Ihr Lust habt, zu dem einen oder anderen Thema mit zwei oder drei Genossinnen und Genossen eine Gruppe zu bilden.
Weiter unten findet Ihr zur Orientierung das Inhaltsverzeichnis des "Bremer Entwurfs". Exemplare des Entwurfs liegen bei unserer Versammlung für Euch bereit.
Ihr könnt natürlich auch schon mal den ganzen Entwurf unter dem Link http://programmdebatte.spd.de/servlet/PB/menu/1668496/index.html
finden und lesen.
2. Anträge
3. Termine
4. Verschiedenes

"Bremer Entwurf" zum SPD-Grundsatzprogramm
Inhaltsverzeichnis
1.  Die Zeit, in der wir leben
2.  Die Grundwerte der Sozialen Demokratie
3.  Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert
4.  Unsere Ziele, unsere Politik
4.1 Eine friedliche, freie und gerechte Weltordnung
4.2 Das soziale und demokratische Europa
4.3 Solidarische Bürgergesellschaft und demokratischer Staat
4.4 Die Gleichstellung der Geschlechter
4.5 Neue Wertschöpfung und gute Arbeit
4.6 Der Vorsorgende Sozialstaat
4.7 Bildung in der lernenden Gesellschaft
4.8 Kinder und Familien stärken
4.9 Nachhaltiger Fortschritt
5.   Unser Weg


- * -

Adventsfahrt 2006
Hier gibt´s was zum Wärmen!

erl.: (Adventsfahrt zum Krongut Bornstedt)
Sonntag, den 3. Dezember 2006 ab 9.30 bis ca. 17.00 Uhr
Treffpunkt: Rathaus Reinickendorf 13437 Berlin Eichborndamm

Adventsfahrt 2006
Das Kaffeegedeck nach einem Rezept des Alten Fritz.


- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am Mittwoch, den 15. November 2006,
um ! 19.00 Uhr !
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus")
13437 Berlin    Eichborndamm

Thema: 

Zukunft der Berufsbildung
zwischen Uni und Hartz IV

Berufsausbildung, egal wie? - Monopoly - Klassenbildung

ist Thema der nächsten Diskussions-Veranstaltung der

AfB-Reinickendorf

zusammen mit

der Abt. Wittenau und der Abt. Lübars-Waidmannslust

    

am Mittwoch, dem 15. November 2006, um 19:00 Uhr
im Ratskeller Rathaus Reinickendorf ("Pegasus").

Impulsreferat: Fr. Ilse Schur (Ministerialdirigentin a.D.)


Unterlagen zum Thema:

Diskussionsbeiträge*) von Ilse Schur:
Zur Bildungskatastrophe in der
beruflichen Bildung ...

und
Zur Integration der beruflichen Bildung in das Bildungssystem:
Berufsausbildung mit Abitur

Diskussionsvorlage*) des Fachausschusses "Stadt des Wissens":
12 Thesen zur Reform der Beruflichen Bildung
in Deutschland
- Bestandsaufnahme und Forderungen -



*) Diskussionsbeiträge sind unabhängig von Redaktionsmeinungen

- * -

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf wollen ein Zeichen gegen den Rechtsextremismus setzen.

Am
Samstag, dem 21.10.2006,
findet deshalb um
11.00 Uhr
Treffpunkt: Mahnmal für die Opfer der Gewaltherrschaft am Rathauspark
(Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm)
eine Kundgebung statt, zu der der BVV-Vorsteher, die Bezirksbürgermeisterin und der SPD-Kreisvorsitzende Peter Senftleben aufgerufen haben.

Die NPD will am 21.10.2006 ab 13.00 Uhr in Reinickendorf demonstrieren und vom S-Bahnhof Tegel zur JVA Tegel marschieren. Eine Protest-Demonstration gegen diesen Nazi-Aufmarsch findet am

Samstag, dem 21.10.2006, ab 12.00 Uhr
Treffpunkt: U-Bahnhof Tegel
statt.

Wir wollen und müssen diesen Nazis klar machen, dass wir ihnen nicht die Straße überlassen. Wir wollen und müssen dieser Herausforderung an unsere demokratische Gesellschaft etwas entgegensetzen. Das können wir nur, indem wir nicht wegsehen und Null-Toleranz zeigen.

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am ! Donnerstag !, den 5. Oktober 2006, um 19.30 Uhr
im Restaurant MaeStral (ehemals Splitgrill)
13437 Berlin    Eichborndamm 236
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Themen:  1. Diskussion des Wahlergebnisses
 2. Aktivitäten bis zum Jahresende
     Vorschlag: Zusammen mit der
     Abteilung "Märkisches Viertel" einen Weihnachtsausflug
     zum Kronengut in Bornstedt bei Potsdam
 3. Anträge
 4. Termine
 5. Verschiedenes

- * -

- * -

erl.: (Infostand
am 16. September 2006 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Alt-Wittenau Ecke Oranienburger Str.
"Wir informieren über unsere Wahlkreiskandidaten!")


- * -

Download:  "Wochen der Reinickendorfer SPD 2006" (80 KB)

- * -

Wochen der Reinickendorfer SPD
Di 9.Mai 06
18.00 Uhr
Kinder und Jugendliche schützen, fördern und bilden!
Klaus Böger
 Senator für Bildung, Jugend und Sport
Anja Hertel
 MdA, Direktkandidatin Wahlkreis 4
 (Wittenau / Lübars-Waidmannslust)
Peter Senftleben
 Bezirksstadtrat für Jugend und Familie,
 Bürgermeisterkandidat für Reinickendorf
Moderation: Sascha John
Rathaus Reinickendorf: Foyer Ernst-Reuter-Saal
 13437 Berlin Eichborndamm 215-239
Di 9.Mai 06
19.00 Uhr
Sicherheit, Komfort und Attraktivität der öffentlichen Verkehrsmittel im Märkischen Viertel
Christine Albrecht
 BVG, Fahrplanmaßnahmen in Reinickendorf
Helmut Grätz
 BVG, Betriebsmanagement
Norbert Maurer
 BVG, Behindertenbeauftragter
Hr. Köbschall
 Polizeidirektion 12
Brigitte Lange
 MdA, Direktkandidatin Wahlkreis 5
 (Märkisches Viertel / Lübars)
Moderation: Stefan Schütz
Fontane-Haus: Saal M
 13439 Berlin Wilhelmsruher Damm 142 c
Di 9.Mai 06
19.30 Uhr
Die SPD-Bundestagsfraktion lädt ein zu
"Fraktion vor Ort":
Die Zukunft des Gesundheitssystems

Ulla Schmidt
 Bundesministerin für Gesundheit
Detlef Dzembritzki, MdB
Wolfgang Thierse, MdB
Palais am See: Hochzeitszimmer,
 Tegeler Seeterrassen
 13507 Berlin Wilkestr.1
Mi 10.Mai 06
20.00  Uhr
Zukunft von Arbeit und Rente - Anforderungen an die älter werdende Gesellschaft
Franz Müntefering
 Bundesminister für Arbeit und Soziales,
 Vize-Kanzler
Detlef Dzembritzki, MdB
Brigitte Lange
 MdA, Direktkandidatin Wahlkreis 5
Jugendkulturzentrum Atrium: Theatersaal
 13435 Berlin Senftenberger Ring 97
Do 11.Mai 06
18.00 Uhr
Was tun mit kindlichen und jugendlichen Intensivtätern - Ist Wegsperren die Lösung?
Karin Schubert
 Senatorin für Justiz
Anja Hertel
 MdA, Direktkandidatin Wahlkreis 4
 (Wittenau / Lübars-Waidmannslust)
Peter Senftleben
 Bezirksstadtrat für Jugend und Familie,
 Bürgermeisterkandidat für Reinickendorf
Kirsten Heisig
 Jugendrichterin am Amtsgericht Tiergarten
Lutz Hansen
 Vorsitzender des Bundes deutscher
 Kriminalbeamter, Landesverband Berlin
Moderation: Vera Junker
Grundschule in den Rollbergen: Aula
 13469 Berlin Waldshuter Zeile 6
Fr 12.Mai 06
16.00  Uhr
Kiezspaziergang
"Rund um die Residenzstraße"

Walter Momper, MdA,
 Direktkandidat Wahlkreis 1 (Reinickendorf-Ost)
Treffpunkt: SPD-Info-Stand
 Residenz- Ecke Amendestraße
Fr 12.Mai 06
18.00 Uhr
Wirtschaftspolitischer Empfang
Michael Müller
 MdA, SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzender
Jörg Stroedter
 Direktkandidat Wahlkreis 2
 (Reinickendorf Mitte / West)
Peter Senftleben
 Bürgermeisterkandidat für Reinickendorf
Detlef Dzembritzki, MdB
Anmeldung: Über das Kreisbüro der SPD
 Reinickendorf erbeten! (0 30) 411 70 36

Mercure Hotel Berlin : Tegel Ost Airport
 13403 Berlin Gotthardstr. 96
Mo 15.Mai 06
19.00 Uhr
Zwangsprostitution - Was macht die Politik dagegen?
Regina Kalthegener
 Rechtsanwältin
Marion Steiner
 Koordinatorin der Kampagne
 "abpfiff - Schluss mit Zwangsprostitution"
Moderation: Carmen Regin,
 Direktkandidatin Wahlkreis 3
 (Tegel / Borsigwalde / Konradshöhe / Heiligensee)
Volkshochschule: Schinkel-Saal
 13507 Berlin Buddestr. 21
Mo 15.Mai 06
19.30 Uhr
Bezirksbibliotheken - Wieviel sind sie uns wert?
Barbara Kisseler
 Staatssekretärin Senatsverwaltung für Wissenschaft,
 Forschung und Kultur
Brigitte Lange
 MdA, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
Dr. Thomas Gaudszun
 Bezirksstadtrat für Kultur und Umwelt
Moderation: Walter Momper, MdA,
 Direktkandidat Wahlkreis 1 (Reinickendorf-Ost)
Stadtbibliothek Reinickendorf-Ost
 13407 Berlin Stargardtstr. 11-13
Mi 17.Mai 06
17.00 Uhr
Exklusive Besichtigung der Ausstellung
"Topographie des Terrors"

Brigitte Lange
 MdA, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion,
 Direktkandidatin Wahlkreis 5
 (Märkisches Viertel / Lübars)
Alexander Ewers
 Kreisvorsitzender der JUSOS Reinickendorf
Anmeldung: Über das Kreisbüro der SPD
 Reinickendorf erbeten! (0 30) 411 70 36

Topographie des Terrors: Ausstellungsbüro
 10963 Berlin Niederkirchnerstr. 8
Mi 17.Mai 06
19.00 Uhr
Jagd ausländischer Investoren auf deutsche
Unternehmen - Gefahr für die deutsche
Wirtschaft? - von Hedge-Fonds, "Geier"-Fonds,
Private Equity etc. -

Ludwig Stiegler
 MdB, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender
Moderation: Vera Junker
Palais am See: Hochzeitszimmer,
 Tegeler Seeterrassen
 13507 Berlin Wilkestr.1
Fr 19.Mai 06
19.00 Uhr
Skatturnier
Carmen Regin
 Direktkandidatin Wahlkreis 3
 (Heiligensee / Konradshöhe / Tegel / Borsigwalde)
 gemeinsam mit der SPD-Abteilung Heiligensee
Startgeld: 8,- Euro
Anmeldung: Über das Kreisbüro der SPD
 Reinickendorf erbeten! (0 30) 411 70 36

Restaurant "Igel"
 13505 Berlin Friederikestr. 20
Di 23.Mai 06
19.30 Uhr
Privatisierung öffentlicher Unternehmen in
Berlin - eine Erfolgsgeschichte?

Hans-Georg Lorenz, MdA
Daniel Fiebig
 IHK, Referent für Wirtschaftspolitik
Restaurant "Mexiko"
 Casino-Turm Frohnau
 13465 Berlin Ludolfinger Platz 1
M0 29.Mai 06
19.30 Uhr
Öffentliches Bürgerforum zum Thema: Moderne
Stadtentwicklung im Reinickendorfer Norden

Ingeborg Junge-Reyer
 Senatorin für Stadtentwicklung
Peter Senftleben
 Bürgermeisterkandidat für Reinickendorf
Andreas Höhne
 Fraktionsvorsitzender der SPD in der BVV
 Reinickendorf
Karin Hiller-Ewers
 Direktkandidatin Wahlkreis 6 (Frohnau / Hermsdorf)
Moderation: Sascha John
Restaurant "Mexiko"
 Casino-Turm Frohnau
 13465 Berlin Ludolfinger Platz 1

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen)
am ! Dienstag !, den 25. April 2006, um 19.30 Uhr
im Restaurant MaeStral (ehemals Splitgrill) 13437 Berlin Eichborndamm 236
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Themen:  1. Auswertung und Besprechen der Telefonaktion
 2. Wahlkampfaktivitäten 2006
 3. Anträge
 4. Termine
 5. Verschiedenes

- * -

  erl.:( Abteilungstreffen)
am Mittwoch, den 22. Februar 2006, um 19.30 Uhr
im SPD-Fraktionszimmer (Raum 30)
13437 Berlin Eichborndamm 215 - 237
Rathaus Reinickendorf
Thema: Jahresplanung 2006

- * -

Wir wünschen alles Gute zum Jahreswechsel!

erl.: (Einladung: Vorweihnachtliches Beisammensein)
Mittwoch, den 14. Dezember 2005 ab 19.00 Uhr
im Restaurant Splitgrill 13437 Berlin Eichborndamm 236 
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)

Möglichst frühzeitige Anmeldung bei Sabine oder Rainer.
Wer abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden möchte,
rufe bitte umgehend an!

- * -

  erl.: (Abteilungstreffen
am Mittwoch, den 16. November 2005, um 19.30 Uhr

im Restaurant "Split Grill" 13437 Berlin Eichborndamm 236 )
(gegenüber dem Rathaus Reinickendorf)


- * -

erl.: (Infostand
am 24. September 2005 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Alt-Wittenau Ecke Oranienburger Str.
"Wir danken für das Wählervertrauen!")

- * -

Fr 26.Aug. 05
16.00 Uhr
Fraktion vor Ort: Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt in Reinickendorf - Die Zukunft des solidarischen Gesundheitssystems
Bertha-von-Suttner-Oberschule
13409 Berlin Reginhardstr. 172
Mo 29.Aug. 05
16.30  Uhr
Gesine Schwan im Gespräch mit Detlef Dzembritzki: Europa in guter Verfassung?
Hotel am Borsigturm, 13507 Berlin Am Borsigturm 4
Fr 2.Sept. 05
19.00 Uhr
Auftaktveranstaltung der Wählerinitiative Detlef Dzembritzki: Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Graphothek
Kühl-Haus Holzhauser Markt (ehem. Factory Village), 13509 Berlin Miraustr. 18
Um Anmeldung wird gebeten unter 409 109 33
Sa 3.Sept. 05
10.00 Uhr
Gorkistraßenfest
Fußgängerzone Tegel, Gorkistraße
Di 6.Sept. 05
12.00 Uhr
Hans Eichel in Reinickendorf
Hallen am Borsigturm
Do 8.Sept. 05
12.00 Uhr
Podiumsdiskussion mit Reinickendorfer Direktkandidaten
Thomas-Mann-Oberschule
13439 Berlin Königshorster Ring 10
Fr 16.Sept. 05
17.00 Uhr
Abschlusskundgebung Gendarmenmarkt

So 18.September 2005    Wählen gehen!
 
Mi 21.Sept. 05
19.30 Uhr
Abteilungs-Nachlese im Restaurant Splitgrill
13437 Berlin Eichborndamm 236

- * -

erl.: (Gemeinsame Veranstaltung
der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB-Reinickendorf)
zusammen mit den Abteilungen Märkisches Viertel und Wittenau
am Mittwoch, den 16. März 2005, um 19.30 Uhr
in der Greenwich-Oberschule
13435 Berlin
(Märkisches Viertel) Finsterwalder Str. 52-54
 
Thema:  -  "Grundschule im Wandel"  - )

- * -

erl.: (Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Landesverband Berlin - Kreis Reinickendorf
Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen
AK "Gegen Unrecht und Gewalt"
lud ein:)


Sehr geehrte Damen und Herren,

in Gedenken an die sogenannten "Reichsausschusskinder" werden wir auch in diesem Jahr im Rahmen unserer Aktion

"Gegen Unrecht und Gewalt"

einen Kranz an der Gedenktafel am Eichborndamm 238 in Berlin-Reinickendorf niederlegen.
Von 1942 bis 1945 wurden in diesem Haus 175 Kinder von den Nazis gequält und gefoltert, 81 Kinder starben! Die Nervenklinik hatte am Eichborndamm 238 in Reinickendorf eine Außenstelle eingerichtet und grausame medizinische Versuche an den Kindern durchgeführt.
Wer an der Kranzniederlegung teilnehmen möchte, ist dazu am

Sonntag, 30. Januar 2005
um 15.00 Uhr
Eichborndamm 238, Berlin-Reinickendorf
(U-Bhf Rathaus Reinickendorf)


herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

Carmen Regin
(ASF-Kreisvorsitzende Reinickendorf)

- * -

  ! Auswahl ! ! Aus dem Archiv !  ! Auswahl ! ! Aus dem Archiv !  ! Auswahl !

Solide Finanzen -
Für die Zukunft unserer Kinder


Es diskutierte Bundesfinanzminister

Hans Eichel


mit Bürgern am Montag, 09. September 2002 um 19:00 Uhr
im Fontane-Haus im Märkischen Viertel


Es lud hierzu herzlich ein: Detlef Dzembritzki (MdB)

Hans Eichel im Gespräch
Der Finanzminister steht Rede und Antwort.

  ! Was war los ? ! Weiter aktiv !  ! Was war los ? ! Weiter aktiv !  ! Was war los ?

Berlin hat gewählt! 

Wissenswertes zur Person: -
- Unser Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit -
- www.klaus-wowereit.de -

Klaus Wowereit gibt Autogramme

- * -

Ab Dienstag 18.September 2001 18.30 Uhr wieder auf Sendung!
  ON AIR
- www.radio-wowereit.de -

- * -

- Achtung - !!!

- www.spd-online.de ist seit 2001 für alle SPD-Mitglieder verfügbar -

!!! - Achtung -

- * -

   Terminübersicht siehe beim Kreis Berlin-Reinickendorf
 

top